Non-événement mais toujours une exposition accrue: Bitcoin défini comme argent par la Cour fédérale de Washington

Le Bitcoin est une forme «d’argent» en vertu de la loi sur les émetteurs d’argent de Washington DC, a déclaré vendredi un tribunal fédéral.

La décision a été rendue dans une affaire pénale contre Larry Dean Harmon, qui exploitait une plate-forme de trading souterraine de bitcoins pour gérer une entreprise de transmission d’argent sans licence en vertu de la loi DC et pour blanchiment d’argent en vertu de la loi fédérale, a rapporté Bloomberg.

L’argent «signifie généralement un moyen d’échange, une méthode de paiement ou une réserve de valeur», a déclaré le juge en chef Beryl A. Howell du tribunal de district américain du district de Columbia. „Bitcoin est ces choses.

Cela peut sembler une grande nouvelle, mais en réalité, il s’agit d’un «non-événement», qui aurait un impact minimal, le cas échéant, sur la façon dont le bitcoin est traité par le marché.

„Cela signifie simplement que si vous êtes un intermédiaire Bitcoin pour une personne vivant à Washington DC, vous avez besoin d’une licence d’émetteur d’argent“, a précisé Neeraj K. Aggarwal de Coin Center. De plus, cela n’affecterait pas les impôts, a-t-il déclaré.

Stil, «Une exposition accrue néanmoins. Les dates que j’aime sont le 7 août, le 28 août et le 25 septembre (réunion du FOMC). Parce que le vol est bon marché, la fourchette est étroite, les corrélations macro-économiques significatives, et il y a deux événements majeurs dans cet horizon », a déclaré l‘ économiste et trader Alex Kruger.

Harmon a été inculpé par un grand jury fédéral en 2019 et son service, situé sur le Darknet , a été utilisé pour échanger environ 311 millions de dollars entre 2014 et 2017

Le tribunal a également rejeté la requête de Harmon visant à libérer ses 160 Bitcoin saisis par le gouvernement.

Posted in Bitcoin | Leave a comment

Vigilancia del mercado: Bitcoin estancado a pesar de la subida de los precios de la plata y el oro

El Nasdaq marca un nuevo récord histórico después de que el Amazonas (AMZN) bombee un 8%. Bitcoin se mantiene en calma de nuevo y su volatilidad realizada en 10 días sugiere que una fuerte disminución de los precios podría estar en ciernes.

Aunque el mercado de altcoin sigue siendo muy volátil, la mayoría de los movimientos de precios en las últimas 24 horas han sido bruscos retrocesos con algunas excepciones y Bitcoin Evolution por otro lado, se mantiene estable y no ha salido de su territorio comercial familiar de unos 9.150 a 9.200 dólares. En los mercados financieros tradicionales, los tres mayores índices de EE.UU. están en verde, ya que el Nasdaq incluso supera un nuevo máximo histórico.

ATH Para el Nasdaq, la métrica de Bitcoin sugiere una inmersión de precios

Más especulaciones y promesas para una nueva vacuna contra el coronavirus aumentaron las reservas el lunes. El aumento del 8% de Amazon (AMZN) a 3.200 también ayudó a Nasdaq a marcar un salto del 2,6% hacia 10.767,09 puntos, convirtiéndose en el índice de mejor rendimiento del gran trío estadounidense.

El S&P fue más modesto en sus ganancias, registrando un aumento del 0,8%, mientras que el promedio industrial del Dow Jones está insignificantemente en el verde por menos de 9 puntos (0,033%).

Por otra parte, tanto el oro como la plata también se están negociando en positivo, registrando incrementos en las últimas 24 horas. El oro continúa comerciándose en un máximo histórico. La plata también ha subido más de un 2% en las últimas 24 horas.
También podría gustarte:

Bitcoin y las acciones chocan entre sí: El 11 de junio demostró que el desacoplamiento podría desaparecer (a diferencia del oro)
Bitcoin se ve saludable con $9,800 mientras los mercados globales caen en medio de los temores por el Coronavirus
¿Se acabó la fiesta? Los Altcoins se han visto afectados tras la caída de las acciones del lunes.

La criptografía primaria ha indicado mayores niveles de correlación con los mercados de valores desde el brote de COVID-19, pero sólo recientemente ha mostrado los primeros signos de desacoplamiento. Sin embargo, parece que ahora su precio está estancado en la zona de comercio de 9.000 a 9.300 dólares, independientemente de cómo se comporten los índices del mercado de valores de los Estados Unidos.

Durante las últimas 24 horas, BTC alcanzó un máximo diario de 9.240 dólares y un mínimo de 9.130 dólares en Bitfinex, y ahora está cotizando a 9.180 dólares.

Como tal, la volatilidad realizada en 10 días por Bitcoin (que mide los niveles de volatilidad de un cierto período en el pasado) ha caído al 16%. Esto significa que BTC se ha movido menos del 1% en cualquier dirección en los últimos diez días, según los datos de Skew. La última vez que el número bajó tanto fue en la infame caída de noviembre de 2018, donde el BTC „vendió casi el 50% a partir de entonces“.

Añadiendo el volumen de comercio que falta últimamente, no sería del todo sorprendente si Bitcoin refleja una caída de precios tan rápida.

Altcoins Retrace

El color predominante en el mercado del altcoin hoy en día es el rojo después de varios días consecutivos de ganancias. Después de un nuevo máximo marcado recientemente, Chainlink ha bajado un 8%, y LINK está operando a $7.40.

El iExec RLC es el perdedor más significativo del día entre los 100 primeros con una caída del 17%. El movimiento viene después de unos pocos días de aumentos. Terra también se hunde hoy en un 16,5%, y también lo hace Aave (-16%). Kava y Aurora completan el club de doble dígito de retroceso en un 14% y 11%, respectivamente.

Mientras que sólo dos monedas están aumentando en porcentajes de dos dígitos hoy en día (Flexacoin – 14%, y Synthetix Network – 13,5%), hay un raro representante del club de tres dígitos.

El impresionante aumento del 160% de Syscoin al momento de escribir este artículo significa que SYS ha entrado en el top 100 de monedas por capitalización de mercado y está operando a $0.145. La compañía dijo recientemente que hará un anuncio „emocionante“ el 23 de julio, que podría atraer a los inversores y grandes entradas en su criptodivisa nativa.

Posted in Bitcoin | Leave a comment

Anthony Pompliano drängt weiter auf Krypto-Zuteilung

Anthony Pompliano drängt weiter auf Krypto-Zuteilung von Pensionskassen

Anthony Pompliano von Morgan Creek drängt Pensionsfonds dazu, 1-5 % ihrer Portfolios Bitcoin zuzuweisen.

Während Pensionsfonds mit ihrer Finanzierung bei Bitcoin Code kämpfen, drängt Anthony Pompliano, Mitbegründer von Morgan Creek Digital, sie weiterhin dazu, mehr Bitcoin in ihre Portfolios aufzunehmen.

 Finanzierung bei Bitcoin Code

In einem Brief an die Investoren sagte Pompliano, dass Pensionsfonds wie das California Public Employees‘ Retirement System (CalPERS) gut daran täten, in Bitcoin zu investieren, anstatt ihre Zuteilungen von illiquiden Vermögenswerten zu erhöhen. „Es ist so klar wie möglich – das Hinzufügen einer Zuteilung zu Bitcoin würde die risikobereinigten Renditen für einen öffentlichen Pensionsfonds erhöhen“, sagte Pompliano.

Er schlägt vor, dass Pensionsfonds zwischen 1-5 % ihrer Portfolios Bitcoin zuweisen. Er fügte hinzu:

„Und Sie wollen wissen, wo derzeit die größte Innovation stattfindet? Bitcoin. Es gibt eine Gruppe von Personen, die ein Vermögen von mehr als 150 Milliarden Dollar aufgebaut haben mit dem Ziel, die Position der nächsten globalen Reservewährung zu übernehmen. Wenn dies geschieht, wird es das Vermögen mit der besten Performance für die nächsten 20+ Jahre sein. Aber selbst wenn das nicht geschieht, wird alles gut gehen“.

Morgan Creek hat lange darauf gedrängt, dass mehr Pensionsfonds mindestens 1% Allokation in Bitcoin nehmen.

CEO Mark Yusko sagte im Januar, dass, wenn Stiftungen vor fünf Jahren eine 1%ige Allokation gehabt hätten, sie 9,2% im Alpha – oder der Performance eines Portfolios im Vergleich zu einer Benchmark – gemacht hätten, als die 7,2%, die sie in diesem Zeitraum tatsächlich gemacht haben. Bislang gibt es zwei Pensionsfonds aus Virginia, die in Morgan Creek investiert haben.

Morgan Creek ist nicht der einzige Akteur in der Branche, der das Wachstumspotential von Crypto in der Welt der Pensionen sieht. Die Gründerin und Vorstandsvorsitzende der Avanti Bank, Caitlin Long, sagte im April gegenüber Cointelegraph, dass die Krypto- und Blockchain-Branche beweisen müsse, dass sie für große Pensionsfonds wie CalPERS solvent ist.

Posted in Bitcoin | Leave a comment

According to the father of the JOBS Act, the digital US dollar is inevitable, nobody wants the Chinese currency

 

David Weild IV, known as the father of the JOBS Act, believes that the release of the digital dollar is imminent and that the U.S. government should hurry up with that.

In addition to garnering bipartisan support for one of the key legislation of the Obama era, Wield was a vice president of NASDAQ, and now runs his own decentralized investment bank that helps cryptomoney and blockchain companies raise capital.

Digital Dollar publishes a white paper that lays the groundwork for the U.S. CBDC

China is unpredictable
Weild does not believe that the digital yuan will generate much demand outside of Bitcoin Billionaire due to the restrictive nature of its political system. He also said the US should not hesitate to preserve the global pre-eminence of its currency by offering it in digital form:

„I think America should do it. And I think the United States should do that sooner rather than later. But I also think that most of the world is not so interested in a Chinese digital currency, simply because it is not a free country. It’s not predictable. And there are many Chinese who would like to leave China because of the arbitrary nature of the government at times.

Grayscale: digital coins issued by Central Banks do not replace Bitcoin

People will pay with cryptomoney
At the same time, he believes that there will be demand for the digital currency, as the U.S. dollar has always been a „quality seeking“ currency: In times of economic turmoil, international investors have historically sought refuge in the U.S. dollar. Digital currency could also reduce transaction costs and provide additional convenience:

„You’re going to see how people opt for credit cards, people will start paying for things in krypton currency. Why not have the possibility to go to your local bank and be able to pay for something with a digital currency and thus be able to reduce transaction costs? I think it’s inevitable that there will be a stablecoin backed by the US dollar issued by the federal government.

The economic impact with the creation of e-RMB: China’s cryptomone
However, it is unlikely to happen in the near future, according to Weild, who notes that the Capitol is currently concerned about the November presidential election.

Posted in CBD Öl | Leave a comment

Bitcoin und S&P ‚Weitgehend unkorreliert‘ & ‚Nicht unkorreliert‘ 

Bitcoin

Ein Blick auf ein größeres Bild zeigt, dass Bitcoin (BTC) und Aktien während des größten Teils des Bestehens der Münze unkorreliert waren, sagt ein Analyst, während ein anderer hinzufügt, dass BTC „kein unkorrelierter Vermögenswert“ ist. Es scheint eine Frage der Nuancierung zu sein.

Die Frage, ob Bitcoin mit dem Aktienmarkt oder irgendeinem anderen traditionellen finanziellen Vermögenswert korreliert ist oder nicht, ist ein viel diskutiertes Thema in der Krypta. Viele argumentieren, dass die Frage wichtig bleibt, weil sie bestimmt, ob Bitcoin als Teil eines traditionellen Anlageportfolios gehalten werden sollte oder nicht – wie oft von Bitcoin-Befürwortern argumentiert wird, die Bitcoin Evolution als nicht korrelierten Vermögenswert betrachten.

Bitcoin und Aktien seit einem Jahrzehnt unkorreliert

PlanB, der pseudonyme Schöpfer des Bitcoin Stock-to-Flow (S2F)-Modells, argumentiert, dass Bitcoin und Aktien seit einem Jahrzehnt unkorreliert sind. Die wirklichen Prüfungen kommen jedoch in Zeiten von Stress und Krisen, wie z.B. einer Finanzkrise oder der Covid-19-Pandemie, und die von ihm jetzt vorgelegten Daten implizieren, dass BTC „kein unkorrelierter Vermögenswert“ ist.

„Ich schätze, mit Corona haben wir einen solchen Test gehabt: BTC scheint nicht unkorreliert zu sein. Tatsächlich sieht BTC für mich wie eine 416-fach gehebelte S&P-Position aus“, schreibt PlanB.

PlanB 🔴
@100BillionenUSD
ICYMI
– #Bitcoin und S&P500 sind korreliert (95% R2) und kointegriert (also wahrscheinlich nicht fälschlich)
– Aktuelles S&P-Niveau impliziert BTC $18K (oder S&P fällt)
– Dies stimmt mit dem S2FX-Modell überein: $288K BTC bei S2F56 -> dies impliziert $4300 S&P
– Gelddrucken (QE) pumpt sowohl S&P als auch BTC🚀

In seinem eigenen Twitter-Thread argumentierte der Krypto-Händler und Analyst Luke Martin, auch bekannt als Venture Coinist, dass zwei risikobehaftete Anlagen wenig bis gar keine Korrelation aufweisen können, und dass die BTC ein Beweis dafür ist.
„Bitcoin war fast sein ganzes Leben lang unkorreliert“, was zum Beispiel durch die Korrelation von durchschnittlich 0 mit dem populären Aktienindex S&P 500 in den letzten 3 Jahren zum Ausdruck kommt, sagt er.

Lukas Martin
@VentureCoinist
Antworten an @VentureCoinist
Eine andere Möglichkeit, sich vor Augen zu führen, wie die Korrelation von Bitcoin von einer geringen bis zu keiner Korrelation mit Aktien oszilliert hat, besteht darin, sich anzusehen, wie sie sich im Laufe der Zeit entwickelt hat.

Dieses Diagramm zeigt das Jahr 2014 – heute.

Keine negative Korrelation. Keine positive Korrelation.

Bewegung von wenig zu keiner Korr. über die gesamte Zeit.

Situation in letzter Zeit etwas verändert

Trotz des Mangels an langfristiger Korrelation deutete Martin jedoch an, dass sich die Situation in letzter Zeit etwas verändert hat, wobei die Korrelation mit dem Aktienmarkt in diesem Jahr zugenommen hat. Martin zufolge wurde „der Höhepunkt“ der Korrelation um den 12. März herum erreicht – dem Tag, der oft als Kryptos Schwarzer Donnerstag bezeichnet wird -, als er sagte, dass alle als „riskant“ angesehenen Vermögenswerte zusammen verkauft wurden.

Lukas Martin
@VentureCoinist
Antworten an @VentureCoinist
Wenn Sie nun auf dieses Jahr hineinzoomen, ist die Korrelation zwischen beiden etwas höher.

Der Höhepunkt war um den 12. März, als alle „riskanten“ Vermögenswerte zusammen verkauft wurden.

(wahrscheinlicher Grund: In einer Krise verkauft sich alles zusammen, da die treibende Kraft hinter dieser Entscheidung von Angst dominiert wird)

Dieser Mangel an Korrelation, den bitcoin aufweist, bedeutet, dass die Krypto-Währung „unglaublich attraktiv in einem Portfolio“ für Investoren ist, die ein diversifiziertes Engagement in einer Reihe von Vermögenswerten suchen, behauptet der Analyst.

In der Zwischenzeit griffen einige auch auf Twitter zurück, um Martins Meinung zu kommentieren, wobei ein Nutzer argumentierte, dass es institutionelle Investoren sind, die Bitcoin in diesem Jahr stärker mit Aktien korreliert haben. „Damit diese Korrelation wieder auf 0 zurückgeht, müssen die Institutionen BTC als einen risikofreien Vermögenswert und nicht als einen risikobehafteten betrachten. Oder sie verlieren das Interesse und verschwinden“, schrieb der Benutzer.

Wie im April berichtet, sagte das Krypto-Forschungsunternehmen Coin Metrics, dass die langfristige Korrelation zwischen Bitcoin und/oder dem S&P 500 wahrscheinlich „auf Niveaus nahe Null zurückkehren“ wird, es sei denn, es treten „fundamentale“ Veränderungen bei Bitcoin und/oder dem S&P 500 auf.

Zur Pixelzeit wird Bitcoin bei USD 9.432 gehandelt. Er fiel an einem Tag um 1,39 % und in einer Woche um 2,68 %.

Posted in Bitcoin, Crypto, Kryptowährung | Leave a comment

dForce verliert 99,95% seiner Gelder durch einen Hack

 

Das chinesische dezentralisierte Finanzprotokoll (DeFi, dForce) wurde bei einem Hack in Höhe von 24,95 Millionen Dollar ausgenutzt, was dazu führte, dass die Kreditplattform Lendf vom Netz ging.

Nach Angaben des Bitcoin Era ist der Gesamtwert der im dForce-Protokoll blockierten Gelder über Nacht von fast 25 Millionen Dollar auf nur 10.000 Dollar gesunken.

Kettendaten weisen darauf hin, dass die gestohlenen Gelder in die Hauptprotokolle von DeFi Compound und Aave verschoben wurden.

Laut Multicoin unterstützt der ‚Super Apps‘-Plan 1,5 Millionen USD-Investitionen in DeFi

dForce verliert über 99,95% der blockierten Gelder bei Angriff. Mindao Yang, CEO von dForce, bestätigte den Angriff auf den Telegrammkanal des Projekts und gab bekannt, dass er am 19. April um 8.45 Uhr auf der Höhe von Block 9.989.681 angegriffen wurde.

Er sagte, das dForce-Team untersuche diesen Angriff und forderte die Nutzer auf, keine Assets auf der Plattform Lendf.Me zu platzieren.

Es wird vermutet, dass der Angriff auf eine inhärente Schwachstelle des Token-Standards ERC-777 von Ethereum (ETH) abzielte.

Bitcoin

Solana geht Partnerschaft mit Terra ein, um Stallmünzen in das dApp-Ökosystem aufzunehmen

Die Verwundbarkeit von ERC-777 soll Hacking erleichtern. Derselbe Exploit wurde genutzt, um mehr als 300.000 USD in verpackter Bitcoin (BTC) intelligenter Verträge in die dezentrale Uniswap-Börse (DEX) abzuzweigen, die imBTC enthält, eine ERC-777-basierte tokenisierte BTC, die von der DEX TokenIon betrieben wird.

Als Reaktion auf den Angriff kündigte Tokenlon an, dass keine inhaftierten BTCs betroffen gewesen seien, und fügte hinzu, dass sie die imBTC-Transfers vorübergehend unterbrochen hätten, während sie über ihren nächsten Schritt nachdachten.

dForce integrierte im Januar die Unterstützung der imBTC für Kredite in die Lendf.Me-Plattform, was zu Spekulationen führte, dass sie möglicherweise auch zur Ausnutzung von dForce genutzt wurde.

Posted in Nachfrage | Leave a comment

Celo-Gründer über die Beschaffung von 10 Millionen Dollar und die Neudefinition von Geld

Celo-Gründer Rene Reinsberg diskutiert den Eintritt in die frühen Phasen des Mainnet und die jüngste 10-Millionen-Dollar-Auktion der Celo Foundation.

Die Celo Foundation sammelte am 12. Mai in einer holländischen Auktion auf CoinList 10 Millionen Dollar für ihre Blockchain-Plattform Celo.

Die Auktion war innerhalb von 12 Stunden ausverkauft, wobei die Celo Gold (cGLD)-Marken für etwa 1 $ pro Stück verkauft wurden. Die Token-Inhaber werden an der Celo-Plattform teilnehmen können.

509 Käufer aus 62 Ländern nahmen an der Auktion teil, wobei jeder Käufer ein durchschnittliches Gebot von 22.076 $ abgab. 132 Länder hatten sich für die Auktion registriert, wobei die höchste Beteiligung aus Europa und Asien kam.

Gründung der Plattform Celo

Celo sammelt bisher 40 Millionen Dollar

Die Mittelbeschaffung baut auf den 30 Millionen US-Dollar auf, die Celo im vergangenen Jahr unter anderem durch die Beteiligung von Polychain Capital, a16z, und Andressen Horowitz aufgebracht hat.

Im Rahmen der Auktion wurden außerdem 504.338 Dollar in cGLD als Boni verteilt, darunter 4.150 Dollar in Form von Affiliate-Boni aus 83 erfolgreichen Empfehlungen.

Die erste Phase von Celos Mainnet-Start ging am 22. April live. Es wird erwartet, dass die Auktionsteilnehmer ihren cGLD am 18. Mai erhalten.

Celo tritt in frühe Phasen des Hauptnetzes ein

In einem Gespräch mit Cointelegraph erklärte Celo-Gründer Rene Reinsberg, dass derzeit über 300 Teams auf Celo aufbauen.

Reinsberg drückte ihre Begeisterung für die nächsten Wochen aus und erklärte: „Sobald der Transfer von Celo Gold ermöglicht wird und die Börsen sich mit Celo integrieren, können die Off-Chain-Preise für Celo Gold über eine Reihe von Oracles in die Kette gebracht werden. Das bedeutet, dass die Reserve konfiguriert werden kann und über die On-Chain-Governance Celo Dollars live geschaltet werden können.

Sie merkte an, dass „The Celo Wallet“ der letzte Schritt der Veröffentlichung von Mainnet sei: „Zu diesem Zeitpunkt können Sie mit dem Celo Wallet Celo Dollars an jeden auf der Welt nur mit seinem Mobiltelefon verschicken.

Massenhafte Annahme stabiler Münzen steht bevor

Bei der Erörterung der Anwendungsfälle für die Celo-Plattform stellt Reinsberg fest, dass „die Menschen anfangen werden, damit zu experimentieren, wie Geld selbst geschaffen wird“.

Ähnlich wie Geld durch Gold gesichert wurde, können neue Stablecoins durch symbolisierte Ressourcen gesichert werden, von denen wir mehr in der Welt sehen wollen (z.B. symbolisierte Regenwälder). Wenn Sie zwischen zwei Stablecoins wählen, können Sie vielleicht schon bald wählen, ob Sie z.B. bei der Lösung der globalen Erwärmung helfen oder zu ihr beitragen wollen.

„Aus der kommenden Rezession heraus werden wir sehen, dass die Stablecoins eine breitere Akzeptanz finden werden“, fügte sie hinzu.

Posted in Dollar | Leave a comment

Die Besten BlackJack Seiten

Während der Erfolg beim Spielen vieler Kasinospiele, wie z.B. Roulette, sehr viel Glückssache sein kann, bringt Blackjack einen stark erhöhten Bedarf an Geschicklichkeit und Strategie mit sich. Glück kann immer noch eine Rolle spielen, wie z.B. bei Ihrer Starthand; Glück und Geschicklichkeit können jedoch aufregend zusammenwirken.

Darüber hinaus ist Blackjack eines der vielen traditionellen Casinospiele, die Sie jetzt online spielen können. Die Auswahl an Betreibern, die Spiele anbieten, ist breit gefächert; Sie sollten daher sorgfältig darüber nachdenken, was verschiedene solcher Seiten anbieten, bevor Sie sich entscheiden, welche davon für Sie am besten geeignet ist.

Eine solche Beurteilung der Kasinos kann einfacher sein, wenn Sie auch die Informationen auf dieser Seite berücksichtigen. Hier haben wir viele unserer Meinung nach fantastische Anbieter aufgelistet, zusammen mit Benutzerbewertungen, damit Sie sehen können, was Online-Spieler von ihnen halten.

Während Sie auf solchen Seiten oft ihre Blackjack-Möglichkeiten ausprobieren können, indem Sie kostenlos spielen, gibt es auch viele Seiten, auf denen Sie um echtes Geld konkurrieren können.

WIE SIE DIE BESTE ONLINE-BLACKJACK-SITE WÄHLEN

Wenn Sie verschiedene Online-Portale vergleichen, um das beste für Sie zu identifizieren, können unsere Rezensionen von Blackjack-Sites wirklich helfen. Diese Sites haben bestimmte Aspekte, denen wir in unseren Rezensionen große Aufmerksamkeit gewidmet haben, darunter…

    • Bonusse und Promotionen – Viele Kasinobetreiber bieten kräftige Willkommensbonusse und aufregende Promotionen an, obwohl Sie auch daran denken sollten, die damit verbundenen Bedingungen und Konditionen durchzusehen.
    • Vielfalt von Spielen – Es gibt viele verschiedene Arten von Blackjack-Spielen, aber Sie sollten nicht unbedingt erwarten, dass alle Online-Sites jede Art von Spiel anbieten. Sie sollten auch auf Chancen achten, kostenlos zu spielen; dies könnte Ihnen ermöglichen, Ihre Wettbewerbsstrategie zu verfeinern, bevor Sie anfangen, um echtes Geld zu spielen.

– Es gibt viele verschiedene Arten von Blackjack-Spiel.

  • Cross-kompatible Spiele – Viele Betreiber lassen Sie Spiele nicht nur auf Standard-Computern, sondern auch auf Smartphones und Tablets spielen.
  • Auszahlungsprozentsatz – Überprüfen Sie, ob dieser Prozentsatz auch unabhängig verifiziert wurde. Je höher der Prozentsatz, desto mehr Geld könnten Sie gewinnen.

TYPEN DES SCHWARZJACKS

Hier finden Sie eine Übersicht über die verschiedenen Arten von Blackjack, die online gespielt werden können.

  • Klassisch – Dies ist Blackjack in seiner ursprünglichen Form. Seine Regeln sind sehr leicht zu erlernen, was es offensichtlich zu einer idealen Wahl macht, wenn Sie neu in diesem Spiel sind.
  • Mehrhändig – Dies wird wie die klassische Version gespielt, außer dass Sie fünf Hände gleichzeitig spielen können, anstatt nur eine. Dieses Spiel ist herausfordernder, bietet aber auch mehr Möglichkeiten zu gewinnen.
  • Europäisch – In Europa wird dies oft sowohl in landgestützten als auch in Online-Kasinos gespielt. Es hat andere Regeln und Auszahlungen im Vergleich zum klassischen Blackjack.
  • Pontoon – Bei dieser Variante sind Sie nicht in der Lage, die beiden Karten des Dealers zu sehen, so dass das Blatt, das Ihnen ausgeteilt wird, nicht die Grundlage Ihrer Strategie bilden kann.
  • Stravaganza – Wenn eine Hand vollständig gespielt wird, erhalten der Spieler und der Dealer jeweils drei Karten.
  • Live-Blackjack – Im Gegensatz zu anderen Formen des Spiels können Sie hier über eine Live-Videoübertragung den Dealer und seinen Tisch sehen. Live-Dealer-Spiele kommen dem Gefühl eines landgebundenen Blackjack am nächsten, wenn man online spielt.

WIE BLACKJACK SPIELEN

Wenn Sie Blackjack spielen, kann Ihr Erfolg stark von Glück und Strategie abhängen. Sie können natürlich nichts tun, um Ihr Glück zu verbessern, es sei denn, Sie glauben an die Vorzüge von vierblättrigen Kleeblättern und ähnlichem; Sie können jedoch eine gute Strategie zusammenstellen, um Ihre Chancen zu erhöhen.

Ihr primäres Ziel während eines Spiels ist es, ein Blatt mit einem Wert zu bilden, der möglichst nahe an 21 liegt, aber nicht darüber hinausgeht. Auf dem Weg dahin ist es der Dealer und nicht andere Spieler, mit denen Sie im Wettbewerb stehen.

Eine große Herausforderung besteht darin, dass der Dealer zuletzt agiert und den anderen Spielern folgt. Daher ist es wahrscheinlich, dass ein Spieler vor dem Dealer über 21 geht, bevor der Dealer dies tut. Wir haben einen Leitfaden verfasst, in dem die Grundregeln für das Online-Blackjack-Spiel näher erläutert werden.

Um eine zuverlässige Strategie für das Spielen von Blackjack zu entwickeln, ist es entscheidend, dass Sie zunächst verschiedene Situationen berücksichtigen, die beim Spielen auftreten können. Wenn Sie einen grundlegenden Strategietisch oder eine Tabelle zur Hand haben, können Sie sicherstellen, dass Sie in jeder Situation den richtigen Zug machen.

Sobald Sie sich diese Gewohnheit angewöhnt haben, können Sie zu fortgeschritteneren Strategien übergehen.

BLACKJACK GLOSSARY

Bevor Sie mit dem Spiel beginnen, bedenken Sie, dass es am Tisch verschiedene Begriffe geben kann, die Sie verwirren können. Daher könnte es sich für Sie lohnen, Ihre Zeit außerhalb des Tisches damit zu verbringen, sich mit relevantem Jargon wie dem untenstehenden vertraut zu machen.

  • Ass reich – Ein Blackjack-Spiel rechtfertigt diese Beschreibung, wenn sein Deck oder seine Decks eine höhere Anzahl von Assen haben, als dies normalerweise möglich wäre.
  • Verdoppeln – Der Prozess der Verdoppelung einer Wette vor der Fortsetzung eines Spiels.
  • Sogar Geld – Ein Beispiel dafür, dass Sie genau so viel gewinnen, wie Sie gewettet haben.
  • Gesichtskarten – Diese Karten sind jeweils 10 wert; es sind die Zehn, der König, die Königin und der Bube.
  • Malen – Dies bezieht sich auf eine Karte, auf der sich ein Bild befindet; also die Königin, der König oder der Bube.
  • Split – Hier werden zwei Karten mit gleichem Wert auf zwei neue Blätter verteilt.
  • Aufgehobene Karte – Die Karte des Dealers, die aufgedeckt wurde.

Sie können sich mit einer noch längeren Liste von Begriffen und Definitionen vertraut machen, indem Sie das informative Glossar auf unserer Website lesen.

Wir wünschen Ihnen viel Glück auf Ihrem Weg zu großartigen Spielen von Online-Blackjack. Die detaillierten Informationen in unseren Rezensionen von Kasinoseiten können Ihnen dabei helfen, deshalb laden wir Sie ein, unsere Bewertungen zu lesen.

 

Posted in Casino | Leave a comment

Vorsicht vor Bären: Bitcoin über 9.500 USD könnte eine massive Rallye auslösen

Bitcoin handelt in einer positiven Zone über 9.150 USD und 9.200 USD gegenüber dem US-Dollar. BTC könnte eine starke Rallye starten, wenn es einen deutlichen Bruch über 9.400 USD und 9.500 USD gibt.

Bitcoin steigt langsam in Richtung der wichtigsten Widerstandsniveaus von 9.400 USD und 9.500 USD.
Es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit eines starken Anstiegs, wenn die Bären 9.500 US-Dollar nicht verteidigen.

Auf dem Stunden-Chart des BTC / USD-Paares (Daten-Feed von Kraken) bildet sich eine wichtige zinsbullische Trendlinie mit einer Unterstützung in der Nähe von 9.180 USD.

Das Paar könnte einige Punkte korrigieren, aber die Unterstützungszone von 9.100 USD könnte als Kaufzone fungieren.

Bitcoin nähert sich einem signifikanten Widerstand

Der Bitcoin-Preis fiel über die Widerstandsniveaus von 9.150 USD und 9.200 USD gegenüber dem US-Dollar, um in eine positive Zone zu gelangen. Der Bitcoin Loophole Preis stieg sogar über 9.300 USD und lag über dem einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt.

Die Bullen unternahmen einige Versuche, eine positive Dynamik über 9.400 USD zu erreichen, scheiterten jedoch. Ein neues Wochenhoch wurde in der Nähe von 9.429 USD gebildet, bevor der Preis niedriger korrigiert wurde. Es handelte sich unter 23,6% Fib-Retracement-Niveau der Aufwärtsbewegung vom Tief von 8.784 USD auf das Hoch von 9.429 USD.

Bitcoin fand jedoch Unterstützung in der Nähe der 9.100-Dollar-Region (der jüngsten Breakout-Zone). Noch wichtiger ist, dass sich auf dem Stunden-Chart des BTC / USD-Paares eine wichtige zinsbullische Trendlinie mit einer Unterstützung nahe 9.180 USD bildet.

Das Paar fand auch Unterstützung in der Nähe des 50% Fib-Retracement-Niveaus der Aufwärtsbewegung vom Tief von 8.784 USD auf das Hoch von 9.429 USD. Es steigt derzeit und nähert sich dem Widerstand von 9.400 USD. Um weiter zu steigen, müssen die Bullen über den Niveaus von 9.400 USD und 9.500 USD an Dynamik gewinnen.

Ein erfolgreicher Tagesabschluss über dem Niveau von 9.500 USD könnte entscheidend werden und der Preis könnte eine starke Rallye in Richtung des Niveaus von 10.000 USD und 10.500 USD auslösen.

Bitcoin

Noch eine Ablehnung

Wenn der Bitcoin-Preis weiterhin in der Nähe des Widerstands von 9.400 USD kämpft oder in der Nähe des Niveaus von 9.500 USD versagt, könnte es zu einer rückläufigen Reaktion kommen. Eine erste Abwärtsunterstützung liegt in der Nähe der 9.200-Dollar-Zone.

Die erste größere Unterstützung liegt in der Nähe des Niveaus von 9.100 USD, unterhalb dessen die Bären wahrscheinlich in naher Zukunft weitere Nachteile in Richtung der Unterstützung von 8.600 USD anstreben werden. Weitere Verluste könnten einen anhaltenden Abwärtstrend in Richtung 8.000 USD bewirken.

Posted in Preisanstieg | Leave a comment

Die wilden Preisbewegungen von Bitcoin (BTC) lassen die Nachfrage nach stabilen Münzen steigen

Die wilde Volatilität von Bitcoin hat die Nachfrage nach stabilen Münzen drastisch erhöht, die den Händlern helfen, den Sturm zu überstehen. Laut dem Datenwissenschaftler Alex Svanevik wird Binances Gesamtmenge an ERC20-basierten Stallmünzen bald 1 Mrd. USD erreichen.

Binance steht kurz vor dem Erreichen von 1 Mrd. USD in seinem gesamten ERC20-Guthaben für stabile Münzen.

Was ist mit dem Hinzufügen von $ DAI, um Sie über den Rand von @cz_binance zu bringen? pic.twitter.com/ZH7iYuTufK

– Alex Svanevik (@ASvanevik), 23. März 2020

Ein riesiger Monat für Stallmünzen

Stabile Münzen sind normalerweise an den Dollar oder andere Fiat-Währungen gebunden. Wie der Name schon sagt, können ihre Inhaber hier bei extremen Preisbewegungen, die mit Bitcoin und Altcoins verbunden sind, unversehrt bleiben.

Wie von U.Today berichtet, waren Krypto-Assets mit Fiat-Pegging die einzige Absicherung nach dem schwarzen Donnerstag, als praktisch alle Münzen einen Haarschnitt von 50 Prozent erzielten. Das zirkulierende Angebot an Tether (USDT) sank infolgedessen auf 5,6 Mrd. USD. Der Löwenanteil dieser Token (ca. 3,6 Mrd.) befindet sich in der Ethereum-Blockchain.

Bitcoin

„Unbegrenzt anstreben“

Bei der Kommentierung des neuen Meilensteins sagte Changpeng Zhao, CEO von Binance, in einem offensichtlichen Verweis auf die von der US-Notenbank umgesetzte, stark umkämpfte, offene Politik der quantitativen Lockerung. Die mächtigste Zentralbank der Welt wird ohne Grenzen einen Kaufrausch mit Vermögenswerten unternehmen.

Wir streben unbegrenzte an.

– CZ Binance @ (@cz_binance) 23. März 2020
In einer erstaunlichen Trendwende fiel der BTC-Preis bei der Ankündigung um mehr als neun Prozent, während es dem Aktienmarkt gelang, eine brutale Öffnung abzuwenden. Diese Rallye war jedoch nur von kurzer Dauer.

Posted in Nachfrage | Leave a comment